Packtaschentest

Vor der Tour weiss ich ja noch gar nicht, ob das alles an Gepäck in die Taschen passt, was ich mir so mitzunehmen gedacht habe. Daher folgte heute der Test, von Volumen und Masse her.

Die beiden roten Taschen haben brutto zusammen 7kg, die zwei grünen und bemalten haben zusammen 8kg. Das ist schon mal nicht viel. Es passt alles rein und ich habe genügend Platzreserven für Essen und Getränke.

Damit hat die Gesamtfuhre etwa 20kg Ottermobil plus 15kg Gepäck plus 75kg Fahrer plus Essen, also vielleicht 120kg insgesamt.

Das reicht auch fürs Flugzeug locker, sogar mit dem 5kg schweren Velopappkarton dazu. Für Übergepäck hätte ich bei airchina sonst $300 pro Flugstrecke gezahlt, da bin ich mit Business und “all-inclusive”-Gepäck dann noch ganz günstig. Aber ich warte mal den Check-In ab, nicht dass die Zubringer Lufthansa und/oder Swiss noch extra kassieren. Dann steig ich nämlich auf dem Rückflug in Genf aus und fahre mit dem Zug heim statt noch nach Zürich weiterzufliegen.

Leave a Reply