Best of Point de Presse [2]

23.03.2020 https://youtu.be/aKSbl-xe5Bw?t=4295 (DE) Brigadier Raynald Droz auf Fragen zu 2m-Abstand in der Truppe und Seife in den Kasernen 🙂

30.03.2020 https://youtu.be/TFQSabbUSms?t=1605 (DE) Eine Frage zum Thema Schutzmasken an Daniel Koch, und die Antwort auf sein Pflästerli auf der Stirn (Frage deutlich länger als Antwort).

01.04.2020 https://youtu.be/iau7XhT7YJs?t=2352 (DE) Karin Keller-Sutter mit Rechenkünsten.

01.04.2020 https://youtu.be/iau7XhT7YJs?t=5387 (FR) Guy Parmelin sagt, dass wir uns keine Sorgen machen müssen ums Kuchenbacken und bestätigt uns, dass an Ostern viele Eier konsumiert werden (seine Auslassungen zum Essen und zur Landwirtschaft vorher sind ebenfalls spannend, er taut richtig auf dabei).

04.04.2020 https://youtu.be/oL-_1V1so3M?t=1400 (FR) Raynald Droz zum Thema “Warten” in der Armee. Ja, das muss man souverän können. Und das abschliessende j’ai terminé auch 🙂

08.04.2020 https://youtu.be/-jBFooTl-K0?t=3845 (DE) Alain Berset kann auch rechnen. Ich würd ja ausflippen, wenn ständig dieselben Fragen kämen.

10.04.2020 https://www.youtube.com/watch?v=6BYAgP_c70Q Das Wir-Bleiben-Zu-Hause-Video des Bundesrates. Jeder in seiner Muttersprache, diesmal mit Untertitel. Verstehen tu ich sie alle, aber vom Klang her ist mir KKS tatsächlich am sympathischsten 🙂

Die Speedmachine hat jetzt schon ein neues Bastelschutzblech — Prinzip form follows function — funktioniert, d.h. beim Einfedern des Hinterrades knallt das Blech nicht mehr an den Sitz. Der Tempounterschied ist beachtlich, auf meiner (inzwischen OSM-strassenbelagskorrigierten) Morgenrunde hatte ich heute knapp einen 24er Schnitt. Vmax ist 76km/h auf diesem Stück, wobei ich da immer noch mit knapp 50 an die Einmündung auf die Konstanzerstrasse rolle.

2 thoughts on “Best of Point de Presse [2]”

  1. Ich liebe und lese diesen Blog sowieso, aber diese Best of’s sind bislang mein Highlight. Gerne mehr davon

    1. Ja, dann brauchen wir mehr Krisen und lustige Bundesratssitzungen 🙂 Ich schau aber sicher nicht alle Sessions im Bundeshaus dann, das ist mir doch zuviel.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.