Schweizer Statistiktage [3]

Am dritten Tag der SST21 kam für mich nicht mehr viel, bzw. einige Sachen muss ich noch in den Videos nachschauen. Wenn ich’s schaffe, mache ich damit auch noch eine statistische Auswertung zu den Sprachen der jeweiligen Vortragsfolien und der Vortragenden. Aber der statistische Atlas 1914-2014 des BfS ist bestellt.

Diese einfachen Grafiken rücken den aktuellen Corona-3G-Impf-Knatsch doch etwas in eine andere Perspektive. Von Todesfällen wegen Scharlach, Masern und Diptherie redet heute wohl niemand mehr. Und die Zahlen in der Grafik müsste man etwa mit dem Faktor 2.5 multiplizieren, weil damals nur 3.3 statt heute 8.5 Mio Menschen in den Landesgrenzen lebten — umgerechnet 15’000 Tote im Jahr allein durch Tuberkulose. Wir haben aktuell während der gesamten Pandemie “nur” 10’558 Tote durch/wegen/mit Covid-19 (Zahlen vom 09.09.)

Und es ist sehr angenehm mit der 3G-Zertifikats-Kontrolle am Eingang. Hat was von der Einführung des Rauchverbots in Kneipen, und es sind vermutlich sogar ähnliche Leute, die sich drüber aufregen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *