Schwarze Schafe mit und ohne Glocken

Ich hab noch nie eingesehen, warum man die NPD verbieten sollte. Die ist in Deutschland überhaupt kein Problem, das dringlich zu lösen wäre. Deren Parlamentarier, so sie denn in einem Parlament sitzen, demontieren sich jeweils selbst, da muss man nicht mal viel dagegen tun. Verfassungsfeindlich ist sie sowieso, aber gerade das hält doch eine Demokratie aus. Immerhin sitze ich jetzt ausserhalb des Tellerrands, über den ziemlich viele deutsche Medien in diesem Fall nicht schauen, und da kommt mir doch der NZZ-Artikel vom 05.12. dazu gerade recht: Deutschland misstraut sich, besser kann man es nicht ausdrücken. In dieselbe Kerbe schlug heute der Artikel von Ulrich Schmid: Neonazis spalten Bund und Länder.

Ich finde, mit einem schwarzen Schaf unter vielen anderen auch nicht ganz weissen Schafen in der deutschen Parteienlandschaft kann man sehr gut leben. Momentan haben die auch noch alle laut bömmelnde Glocken um. Wenn man jetzt dem einen schwarzen Schaf durch ein Verbot die Glocke abnähme, dann wüsste man nicht mehr, wo es ist und hätte viel mehr Mühe, aufzupassen, dass daraus nicht mal ein Wolf wird.

Leave a Reply