Segeln und Frühmorgensausflug

Bei sehr wechselhaftem Wetter (wie angekündigt) waren wir am Mittwoch auf dem Zürichsee Segeln, 14 Personen auf zwei Booten. Besonders spannend fand ich es nicht, auch wenn dann mit dem aufkommenden Wind doch noch ziemlich viel Tempo und schnelle Kehren gefahren wurden. Unten in der Kajüte war das wegen der fehlenden Aussicht gewöhnungsbedürftig. Immerhin kann ich jetzt den Kreuzknoten ganz gut.

Begleiterscheinungen des Segelns. Deutsches Bier auf dem Zürichsee, pfui.
Begleiterscheinungen des Segelns. Deutsches Bier auf dem Zürichsee, pfui.

Ich war natürlich auf dem anderen Boot.
Ich war natürlich auf dem anderen Boot.

Dafür bleib ich bei den zu erwartenden Temperaturen besser drin und geh nur frühmorgens raus. Schön war’s wenigstens in der Kirche zur Pfingstmesse kühl.

Pfingstsonntag, das volle 06-Uhr-morgens-Panorama
Pfingstsonntag, das volle 06-Uhr-morgens-Panorama

Bei den zu erwartenden Temperaturen geh ich nur frühmorgens raus.
Bei den zu erwartenden Temperaturen geh ich nur frühmorgens raus.

Leave a Reply