Projektlogobastelei

Für unser firmeninternes Projektlogo hatte ich die glorreiche Idee, in einem spontanen Anfall von Bastelwut Zeit, Farbe und Hirnschmalz zu investieren und es nicht nur in 2D aufs Papier, sondern in 3D auf Holz zu bannen. Holz war da, Farbe in Form von Nagellack und mischbaren Acrylfarben ebenfalls, also ging’s los und war auch schnell wieder vorbei.

Logo ausdrucken, ausschneiden...
Logo ausdrucken, ausschneiden…
Logo auf Holz aufzeichnen und teilweise nachkonstruieren...
Logo auf Holz aufzeichnen und teilweise nachkonstruieren…
Ausgesägtes und teilangemaltes Logo...
Ausgesägtes und teilangemaltes Logo…
Fertiges Holzlogo
Fertiges Holzlogo, noch nicht vollständig getrocknete Farbe.

Oben kam noch ein Haken rein, dazu gibt’s im Bürolicht fast unsichtbaren metallenen Bindedraht und schon scheint das Logo direkt über dem Arbeitsplatz zu schweben.

Leave a Reply