Pitstop und Boxengasse

Vor dem morgigen Qualifying kann man die Rennstrecke schon mal testen, was auch so ziemlich alle Teams gemacht haben. An der Rennstrecke bekommt man dazu die Box, in die man sich einquartieren kann und kann dann in einem zu beantragenden Zeitfenster seine Testfahrten auf der Strecke durchführen. Bei einem der Zeitfenster ist uns ein Reifen abgeraucht, aber ansonsten ist SER-2 deutlich schneller als SER-1 unterwegs. Gut, beim Testen muss man auch nicht mit der Energie haushalten, so dass wir auf einer Runde etwa 60 Wh verbraucht haben, im Gegensatz zu etwa 40-45 Wattstunden, wenn man die Strecke halbwegs zivilisiert und zurückhaltend fahren würde.

Fahrzeug mit Anhänger, und wir hatten die Box mit der grössten (und einzigen quadratischen) Flagge.
Fahrzeug mit Anhänger, und wir hatten die Box mit der grössten (und einzigen quadratischen) Flagge.
Ratespiel: welche Nationalität ist in der Box nebenan?
Ratespiel: welche Nationalität ist in der Box nebenan?
Begleitfahrzeuge mit Humor.
Begleitfahrzeuge mit Humor.
SER-2 bei der Einfahrt auf die Rennstrecke.
SER-2 bei der Einfahrt auf die Rennstrecke.
Ein platter Schwalbe-Reifen.
Ein platter Schwalbe-Reifen.
Sicht kurz vor Sonnenuntergang.
Sicht kurz vor Sonnenuntergang.
Der Tagesausklang im Restaurant.
Der Tagesausklang im Restaurant.

Leave a Reply