Pflanztopf vs. Übertopf

20130226-pflanztopf-uebertopfWer auch immer sich das hat einfallen lassen, unterschiedliche Blumentöpfe für unterschiedliche Zwecke zu verwenden,möge mir mal den Unterschied zwischen einem Übertopf (links) und einem Pflanztopf (rechts) erklären. Dass man in den einen die Pflanze in einem Extra-Topf reinstellt und in dem anderen direkt was pflanzt, ist mir klar, aber warum soll man das nicht auch umgekehrt machen? Ich fänd’s ja viel praktischer, wenn man einfach den linken Topf als in etwa ein in der Mitte abgesägtes Hyperboloid und den rechten Topf als simplen (Hohl-)kegelschnitt bezeichnen würde, aber das hätte wohl wieder nicht auf die Artikelschilder im Baumarkt gepasst.

Das mit dem Hyperboloid stimmt bei dem linken Topf eh nicht, weil der da ein paar komische Krümmungen hat, aber das ist vielleicht die geometrische Form, die dem Topf am nächsten kommt.

Leave a Reply