Umzug erledigt

Nach einer längeren Wartezeit am Montag kam gegen 18 Uhr der erwartete Anruf von Christ, daß der Möbelwagen gleich ankommen würde. Da war offensichtlich noch mal umgepackt worden, denn auf einen 40(?)-Tonner hatten die das in Darlingerode nicht geladen.

Es gab erst einige Probleme, in den Bäckerweg reinzufahren, aber ein erfahrener LKW-Fahrer schafft auch das locker.

Die beiden Männer haben zwei Stunden lang ausgeladen und in den zweiten Stock getragen, ich habe oben abgenommen und die lange Packliste abgehakt. Bis auf zwei Weißbiergläser und eine Teekanne ist auch nichts kaputt gegangen. Spiegel und Bilder wurden sogar noch extra verpackt angeliefert. Von den Pappkartons haben fast ausschließlich die Bücherkartons und die Bananenkisten überlebt, der Rest wurde beim Ein-, Um- und Ausladen wohl ziemlich robust behandelt. Morgen kommt noch die Lieferung von IKEA, dann ist alles komplett. Bei Christ weiß ich also doch, wofür ich bezahle. So schnell und kompetent beraten und immer erreichbar, das ging alles problemlos. Die wären meine Empfehlung. Und nein, das ist keine Anspielung auf eine der großen Weltreligionen.

Leave a Reply