Wohnung gefunden, Zusage bekommen

Heute früh hätte ich fast meinen Termin um 08:00 zur Wohnungsbesichtigung im Bäckerweg 08 verschlafen. Gut, daß ich das vermieden habe, denn die Wohnung hat mir zugesagt, ich habe die Unterlagen ausgefüllt und zur Verwaltung geschickt und jetzt kam die Zusage, daß ich ab 01.06. die Wohnung habe. Wenn es klappt, kann ich auch ab nächster Woche schon rein. Die Entfernung zur Arbeit: 320m Luftlinie, also WLAN-Reichweite. Allerdings muß ich um das Privatgelände von Herrn Bühler drumherum, so daß der Weg etwas länger wird.

Übrigens hat das Firmengelände von Bühler sogar Bahnanschluß, wobei eine eingleisige Strecke vom Bahnhof Uzwil direkt auf einer Straßenfahrspur bis zum Gelände führt. Anfangs dachte ich, daß die Strecke stillgelegt sei, aber dem ist nicht so. Regelmäßig werden hier Container entlanggeführt. Die Streckensteigung und die Kurvenradien sind aber schon ziemlich extrem. Das Foto ist von der Dachterrasse am Arbeitsplatz entstanden, Blick auf die östliche Bahnhofstraße.

Stichwort Betreibungsauszug: das ist prinzipiell die Schweizer Schufa, nur hier als öffentliches Betreibungsamt. Die speichern, wenn man mal “betrieben” wurde, also Schulden aufgelaufen sind und die nicht bezahlt wurden, mit Inkasso etc. Der Vermieter verlangt hier üblicherweise diesen Betreibungsauszug, also habe ich mir den heute bei der Gemeinde geben lassen (17 CHF für einen lächerlichen leeren Datenbankauszug). Witzigerweise beinhaltet der ja nur 11 Tage, also vom Zuzug am 01.05. bis heute. Was das dem Vermieter nutzt, weiß ich nicht, aber bei einer Behörde könnte ich mir gut vorstellen, daß da das Papierkram zum Abheften einfach da sein muß. Der Doktortitel und mein Arbeitgeber dürften auch noch die Zusage beschleunigt haben.

Leave a Reply