Der erste Arbeitstag

Gestern war mein erster Tag auf Arbeit. Die Kollegen kenne ich jetzt alle, es sind ja nur fünf oder sechs. Dazu gab es ein Firmenhandy, zwei Laptops, drei Monitore, gefühlte vier Stunden Meetings und jede Menge Platz für Büropflanzen. Die Aussicht vom Büro bzw. vom Besprechungsraum aus werde ich später mal fotografieren. Mit dem Schweizerdeutsch habe ich durchaus Verständnisprobleme, wenn schnell gesprochen wird, insbesondere am Telefon. Meine erste Wohnungsbesichtigung findet am Freitagmorgen statt. Es ist auch tatsächlich so, daß Einbauküche und Waschmaschine immer drin sind, teilweise auch ein Trockner.

So sieht’s hier um die Ecke aus:

Blühende Wiese in Uzwil

Leave a Reply